Hauptuntersuchung weiterhin möglich

Die derzeitig geltenden Regeln zum Kontakt bremst den Alltag in Deutschland stark aus. Die Kfz-Hauptuntersuchung ist aber davon nicht betroffen. „Die Hauptuntersuchung ist auch in der aktuellen Situation weiterhin geregelt möglich. Und auch nach wie vor Pflicht bei jedem zugelassenen Fahrzeug“, so die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ). Auch während der Hauptuntersuchung stehe der Gesundheitsschutz der Bürger sowie der Mitarbeiter im Vordergrund. Autofahrer und Mitarbeiter sollen die Hygienemaßnahmen und Abstandsbestimmungen einhalten. Eine vorherige Terminvereinbarung sei sinnvoll, heißt es weiter. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.