Italien: Versalis steigt bei Mischungsproduzenten ein

Der italienische Kunststoff- und Kautschukspezialist Versalis hat 40 Prozent an Finproject übernommen, einem ebenfalls in Italien ansässigen Hersteller von Mischungen und Ultraleichtprodukten. Die zum Mineralöl- und Energiekonzern Eni gehörende Versalis Spa wolle von der Integration der jeweilige Wertschöpfungsketten profitieren, heißt es dazu in Medienberichten. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.