Corona-Virus: Nexen und Hankook drosseln zeitweise Produktion

Nexen Tire Corp. hatte am vergangenen Sonntag und Montag sein Werk in Changnyeong in der Provinz South Gyeongsang in Südkorea geschlossen, nachdem am Freitag bekannt wurde, dass ein Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert ist. Wie der Reifenhersteller jetzt mitteilt, wurde das gesamte Werk präventiv desinfiziert. Auch Hankook Tire Co. soll laut Pulse News wegen der Auswirkungen des Coronavirus in Korea einige Produktionslinien in den Werken in Daejeon und Geumsan für zwei Tage stillgelegt haben.  christine.schoenfeld@reifenpresse. de

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.