Polizei wartet auf Komplettraddiebe

Ein mutmaßlicher Hehler aus dem Raum Ebersberg (Bayern) ließ drei junge Münchner im Alter zwischen 19 und 21 Jahren in ein Autohaus in Kirchheim einsteigen und Kompletträder klauen. Zweimal ist dies gut gegangen. Die Beute: 108 Kompletträder. Der dritte Anlauf ging dann allerdings in die Hose. Denn die Polizei lag schon auf der Lauer. Zwei Männer und eine Frau wurden festgenommen. Der Hintermann wurde dann schnell ausgemacht.  cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.