In Sachen Media Relations twittert Conti jetzt auch

,

Wie man selbst sagt, sei das Ganze intern zwar schon länger ein Thema gewesen, doch jetzt hat das Media-Relations-Team bei Conti Nägel mit Köpfen gemacht mit einer Präsenz auf Twitter. Hintergrund dessen ist laut Vincent Charles, Leiter Medien Unternehmenskommunikation, dass an den Zulieferer vermehrt der Wunsch nach einer größeren Sichtbarkeit in sozialen Netzwerken herangetragen wurde. Insofern habe man sich entschlossen, künftig auch unter @Conti_Press „alle presserelevanten Informationen und Fakten zu Continental, Statements zu aktuellen Themen und viele weitere Inhalte“ bereitzustellen. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.