Borbet-Auszubildende agieren als Trendchecker auf der Essen Motor Show

Seit Jahren ist die Essen Motor Show ein fester Termin im Borbet-Kalender und eine der wichtigsten Veranstaltungen für Trends und Neuheiten. Damit auch die Azubis Messeluft schnuppern und einen Einblick in die Welt des Fachhandels des Räderherstellers bekommen, hatten sie die Möglichkeit dieses Jahr erstmalig auf der Tuningmesse dabei zu sein.  Zahlreiche Azubis aus sämtlichen Bereichen der Standorte Hallenberg-Hesborn, Medebach und Solingen nahmen an dieser neuen Aktion teil. Ziel war es vor allem, den Teamspirit zu fördern – dazu wurden verschiedene Aufgaben in Projektgruppen gelöst.

Der Tag begann mit einer Einführung auf dem Messestand und einer Erklärung des Messekonzeptes sowie der Technologien. Anschließend stand ein Rundgang über die Messe auf dem Programm, bei welchem die Azubis als Trendchecker agierten: Sie schauten sich nach aktuellen Trends, Designs und Innovationen um und bewerteten deren Zukunftspotenzial für die junge Zielgruppe.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.