Bridgestone setzt Pläne für einen neuen Innovation Park in Japan um

Bridgestone hat seine Pläne für einen Bridgestone Innovation Park vorgestellt. Das Zentrum für Forschung und Entwicklung soll „zum Wandel des Reifenherstellers hin zu einem führenden Anbieter von fortschrittlicher Mobilität und nachhaltigen Lösungen beitragen“, heißt es dazu in einer Mitteilung. Das mehrjährige Projekt beinhaltet eine umfassende Rekonstruktion der bestehenden Anlage im japanischen Kodaira und umfasst zudem vier neue Anlagen, die in den kommenden vier Jahren eröffnet werden sollen. Dabei soll der Park gleich mehreren Zielen dienen.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN NRZ+-BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.