Osram-Continental schließt Entwicklungsabteilung in Berlin

Der Rückzug des 2018 gegründeten Gemeinschaftsunternehmens von Osram und Continental aus Berlin soll beschlossene Sache sein. Das schreibt die Berliner Zeitung. Das Innovationsteam von Osram in Berlin breche seine Zelte ab. Hier wurde das Laser Modul für Zusatzfernlicht entwickelt. Und der Markt für diese Nischenanwendung sei sehr limitiert, heißt es aus dem Hause Osram. 15…

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.