Sailun Group will Kapazitäten langsamer ausbauen

,

Die Sailun Group tritt bei ihren geplanten Kapazitätserweiterungen auf die Bremse. Wie es dazu vonseiten des Unternehmens heißt, das weltweit als drittgrößter chinesischer Hersteller gilt, solle der 2014 beschlossene Wachstumsplan nun nicht bereits schon dieses Jahr, sondern erst per Ende 2020 abgeschlossen werden. Danach wolle die Sailun Group im Werk in Dongying in China ihre Kapazität um insgesamt 15 Millionen Pkw- und LLkw-Reifen ausbauen; acht Millionen Stück an zusätzlicher Kapazität habe man bereits eingerichtet. Die Entscheidung sei mit Blick auf die zunehmenden Unsicherheiten im Handel mit den USA gefallen. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.