Wash & Check feiert 15-jähriges Jubiläum

Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) und seine Partner führen seit 15 Jahren im Rahmen der Initiative Reifenqualität – „Ich fahr‘ auf Nummer sicher!“ eine Aktion mit dem Namen „Wash & Check“ durch. Die nächste Aktion findet vom 16. bis 29. September 2019 an über 300 Waschstraßen im gesamten Bundesgebiet statt. Dort wird über Reifensicherheit und den Reifencheck informiert. An 20 Waschstraßen bieten Teams an den Wochenenden 20./21. September und 27./28. September zudem kostenlose Reifenchecks an. Autofahrer finden alle Aktionsstandorte unter www.reifenqualitaet.de/washcheck.

Die Ergebnisse der „Wash & Check“-Aktionen der vergangenen Jahre würden zeigen, dass das Thema Reifensicherheit noch immer aktuell ist. An jedem zweiten Fahrzeug weise mindestens ein Reifen einen Mangel auf. Die Mängel reichten dabei vom falschen Reifendruck bis hin zu sichtbaren Rissen oder falsch montierten Reifen. „Diese Ergebnisse zeigen, dass Aktionen wie „Wash & Check“ nach wie vor wichtig sind“, so Prof. Dr. Walter Eichendorf, Präsident des DVR. Er empfiehlt, die Reifen bei jedem zweiten Tankstopp zu überprüfen. „Das hilft, Gefahrenquellen frühzeitig zu erkennen. Wer unsicher ist, kann im Fachhandel um Rat fragen“. Steffen Bilger, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitaler Infrastruktur ergänzt: „Für die Verkehrssicherheit ist ein regelmäßiger Reifencheck unabdingbar. Ein solcher Check ist in wenigen Minuten gemacht.“ Neben der Überprüfung des Reifendrucks und der Profiltiefe empfiehlt er auch eine kurze Sichtkontrolle auf Einfahrschäden oder Risse.“ cs

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] und Werkstätten auf, sich für die Aktion „Wash & Check“ in diesem Herbst anzumelden. Die seit Langem etablierte Kampagne soll zwischen dem 18. und 26. September wieder dazu genutzt werden, um Autofahrer auf die Relevanz […]

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.