Elefantenhochzeit im Flottenmarkt: DSV übernimmt Panalpina

Auf dem europäischen Lkw-Flottenmarkt findet eine Elefantenhochzeit statt. Wie die beteiligten Unternehmen berichten, hat der dänische Transport- und Logistikkonzern DSV A/S (DSV) heute das Schweizer Logistikunternehmen Panalpina Welttransport (Holding) AG (Panalpina) übernommen. Durch die Übernahme entsteht einer der weltweit größten Transport- und Logistikunternehmen mit einem kombinierten Pro-forma-Umsatz von umgerechnet 15,8 Milliarden Euro und 60.000 Mitarbeitern in 90 Ländern. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.