MWheels führt neue Xlite- und Xbrite-Generation ein

Die britische Motor Wheel Service Distribution (MWSD), die in Deutschland mit der MWheels GmbH (Köln) am Markt aktiv ist, führt eine neue Generation ihrer Xlite- und Xbrite-Leichtmetallräder für Lkws ein. Die neuen Schmiederäder würden dabei nicht nur die an den Radnaben anliegenden Kräfte deutlich verringern und damit die Haltbarkeit und Sicherheit der Räder weiter steigern, sondern sie zählten auch zu den leichtesten Rädern im Markt. So seien Räder in 11,75×22,5, die Bohrungen für je zehn Bolzen in 26 bzw. 32 Millimeter aufweisen und passend für Reifen in der Größe 385/65 R22,5 sind, lediglich 27,5 Kilogramm schwer. Dies bedeute eine Gewichtseinsparung von 40 Prozent gegenüber einem Standardrad in Stahl. Außerdem sind die Räder jeweils bis zu einer Traglast von 5.000 Kilogramm freigegeben. Wie es dazu von MWheels weiter heißt, sei die neue Xlite- und Xbrite-Leichtmetallrädergeneration auch mit einem Durchmesser von 17,5 und 19,5 Zoll erhältlich. Produziert werden die Räder durch die Wheels India Ltd. aus Indien. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.