Premio Secura investiert in Weiterbildung seiner Mitarbeiter

Neben der persönlichen Wertschätzung würde die individuelle Weiterbildung eine Säule erfolgreicher Arbeit bei Premio Secura sein. Ein aktuelles Beispiel dafür ist nach Unternehmensangaben Nurit Geyer. Der Filialleiter in Gießen hat gerade erst seinen Lehrgang zum “BRV Junior Manager” absolviert.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.