LKQ Europe lädt 250 Top-Manager zu Führungskonferenz in London ein

Anfang Juli hatte LKQ Europe im Londoner Stadteil Wembley 250 seiner Top-Manager zu einer Führungskonferenz eingeladen. Gemeinsame Strategien wären dabei das vorrangige Ziel des europäischen Automotive Aftermarket-Marktführers für Pkw- und NKW-Ersatzteile gewesen. Der zukünftige Erfolg der Werkstattkunden, im sich wandelnden Umfeld des freien Teilemarktes, sollte sichergestellt werden. LKQ Europe könne auf eine inspirierende und erfolgreiche Veranstaltung zurückblicken: Joe Holsten, derzeitiger Aufsichtsratsvorsitzender und erster CEO der LKQ Corporation, und Nick Zarcone, derzeitiger CEO, hätten als Ehrengäste an der Veranstaltung teilgenommen und Impulse gesetzt.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.