Schwacher Markt in Europa schlägt sich auf Cabot-Quartalsbericht nieder

Das Spezialchemieunternehmen Cabot Corp. musste im dritten Quartal seines Geschäftsjahres (läuft von Oktober bis September) einen Umsatzrückgang um neun Millionen US-Dollar (8,1 Millionen Euro) melden, wobei die Rußsparte Reinforcement Materials davon zwei Millionen Dollar verlor. Die Rückgänge hier ergaben sich vor allem auch durch einen schwächeren europäischen Automobilmarkt, der für Cabot einen siebenprozentigen Umsatzrückgang im Berichtsquartal bedeutete. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.