Bohnenkamp hat für Kleinreifen am großen Rad gedreht

Vor knapp drei Jahren hat die Bohnenkamp-Gruppe das Handelsersatzgeschäft und die Produkte von Starco und damit auch den Vertrieb von Deli, Kenda und Nexen in diesem Bereich übernommen. Heute sei der Reifengroßhändler im Kleinreifensegment fest etabliert. Es war seinerzeit das große Ziel von Bohnenkamp, seinen Kunden im Reifen- und Landmaschinenhandel das komplette Programm und einen umfassenden Service rund um Reifen im professionellen Einsatz aus einem Guss anzubieten. Dazu gehörte vor allem die Optimierung und Ausweitung des Portfolios.

Abonnenten können den kompletten Beitrag in der Juni-Ausgabe der NEUE REIFENZEITUNG lesen. Sie sind noch kein NRZ-Leser? Das können Sie hier ändern.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR NRZ- UND REIFENPRESSE.DE-LESER HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Leser werden

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.