Michelin zieht positive Bilanz nach drittem „Weltgipfel für nachhaltige Mobilität“

Florent Menegaux, CEO von Michelin, hat am 6. Juni den dritten „Weltgipfel für nachhaltige Mobilität“ Movin‘On offiziell für beendet erklärt und zog zum Schluss des dreitägigen Events im kanadischen Montréal eine positive Bilanz: Mit täglich 6.000 Teilnehmern waren die Besucherzahlen im Vergleich zum Vorjahr nochmals deutlich um 20 Prozent gestiegen.

Hier lesen Sie mehr zum Thema …

NUR ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF DEN KOMPLETTEN BEITRAG! MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login Noch kein Abonnent?

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.