US-Präsident hebt auch Zölle auf chinesische Reifen an

Im Handelsstreit mit China hat US-Präsident Donald Trump Ende vergangener Woche den Druck erhöht und die Zölle auf chinesische Produkte von bisher zehn auf jetzt 25 Prozent erhöht. Wie US-Medien dazu berichten, seien auch Luftreifen, Schläuche und Förderbänder sowie etliche reifenrelevante Chemikalien von der Maßnahme betroffen. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.