Polizei nimmt Diebesbande fest

Der Polizei in Wermelskirchen sind Ostern vier Männer aus Rumänien ins Netz gegangen, die Reifen und Felgen geklaut haben. Zunächst war den Beamten ein abgestellter Kleintransporter aufgefallen. Bei der Kontrolle des Wagens wurden neuwertige Reifen und Felgen gefunden. Auf einem Karton stand sogar die Adresse einer Firma in Wermelskirchen. Eine weitere Streifenwagenbesatzung hat daraufhin das auf der Adresse stehende Unternehmen aufgesucht und dort dann auch ein Einbruch festgestellt. Die vier Männer im Alter zwischen 23 und 30 Jahren wurden nach Ostern dem Haftrichter vorgeführt.  cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.