Reifensparte von Toyo Tire 2018 mit stabiler Entwicklung

Die Toyo Tire Corporation blickt auf ein durchwachsenes Geschäftsjahr zurück. Wie der japanische Reifenhersteller mitteilt, gaben die Umsätze mit 2,9 Prozent nach, während der operative Gewinn sogar um 6,4 Prozent absackte. Daraus ergibt sich dementsprechend auch eine rückläufige Umsatzrendite, die 2018 bei 10,8 Prozent lag. Die zentrale Reifensparte entwickelte sich unterdessen insgesamt deutlich positiver, obwohl auch sie bei der Umsatzrendite 0,4 Prozentpunkte einbüßen musste. ab

Mehr zu diesen Zahlen erfahren Sie hier in unserem Geschäftsberichte-Archiv.

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.