Schulte-Kellinghaus und Kunden besuchen Bob- und -Skeleton-Weltcup

Anlässlich ihres 25. Jubiläums im vergangenen Jahr hatte die H. Schulte-Kellinghaus GmbH unter ihren gewerblichen Goodyear-Groß- und -Flottenkunden zwei mal zwei exklusive VIP-Tickets zum Bob- und -Skeleton-Weltcup 2018/2019 verlost. Eingeladen waren die vom Losglück verfolgten Kunden nun am vergangenen Wochenende zur Eisarena Königssee nahe Berchtesgaden. „Bei ausgelassener Stimmung im exklusiven Hospitality-Bereich und im Zieleinlauf trotzte die aus dem Ruhrgebiet angereiste Delegation den extremen winterlichen Bedingungen und dem für weite Teile des Berchtesgadener Land ausgerufenen Katastrophenfall“, heißt es dazu in einer Mitteilung unter Verweis auf die extremen Schneefälle vor Ort. Auch Rennrodler Alexander Resch, unter anderem Olympiasieger bei den Olympischen Spielen 2002 und mit 34 Weltcupsiegen alleiniger Rekordhalter im Doppelsitzer, gab sich für ein kurzes Gruppenfoto die Ehre. ab

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.