Eröffnung von Magna-Regionalbüro in Südafrika

Die niederländische Magna Tyres Group hat in Südafrika ein Regionalbüro eröffnet. Es liegt in der Stadt Midrand und damit ziemlich genau auf halbem Wege zwischen Pretoria und Johannesburg. Damit soll nach eigenen Worten das in den vergangenen Jahren erzielte Wachstum des Unternehmens in der Region weiter vorangetrieben werden. Die Kunden in Südafrika und den Nachbarländern würden dadurch von einer noch intensiveren und persönlicheren Betreuung profitieren ebenso wie die Produktverfügbarkeit durch lokal verwaltete Lagerbestände steige, heißt es darüber hinaus. „Das neue Magna-Tyres-Büro wird eine wichtige Rolle bei der Verbesserung des Markenimages von Magna Tyres spielen und unser Engagement für alle Kunden in der Region stärken“, glaubt Magna-CEO Michael de Ruijter. Er verspricht sich davon nicht zuletzt eine Erhöhung des Marktanteils des Anbieters sowie eine Verbesserung der Kundenbeziehungen bzw. ein Mehr an Kundenzufriedenheit in der Region. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.