Auffahrrampe soll Reifenwechsel an Doppelachsanhängern vereinfachen

, ,

Das auf Produktlösungen rund um den Motorsport spezialisierte britische Unternehmen Brown & Geeson hat unter anderem eine spezielle Auffahrrampe im Lieferprogramm, die den Reifenwechsel an Doppelachsanhängern vereinfachen soll. „Einfach die Radmuttern des beschädigten Rades lösen und mit dem intakten Rad auf die Rampe fahren. Dadurch wird das kaputte Rad vom Boden abgehoben, sodass sicher und effizient an ihm gearbeitet werden kann“, so der Anbieter. Ein Hantieren mit Wagenheber oder Unterstellböcken sei so obsolet. Zumal anders als bei deren Verwendung mit der Rampe auch nicht die Gefahr des Einsinkens bei einem Standort etwa auf einer Wiese bestehe. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.