250 Altreifen entsorgt – Lkw mit Pforzheimer-Kennzeichen beteiligt?

Die Polizei in Ludwigsburg beschäftigt sich derzeit mit dem Thema Altreifen. 250 alte Pneus wurden an zwei verschiedenen Stellen einfach abgelagert. Zum einen wurden etwa 150 gebrauchte Reifen neben der Kläranlage in Gültstein abgeladen. Einer der Reifen sei auffällig pink markiert, heißt es bei der Polizei. Nur einen Tag später wurden weitere 100 Reifen auf dem Gelände des Häckselplatzes in Tailfingen abgeladen. Beide Ortschaften liegen direkt an der Autobahn 81. Einer Zeugin sei in diesem Fall ein weißer Lkw mit Pforzheimer-Kennzeichen aufgefallen. Ob der mit der Altreifenentsorgung in Verbindung steht, wird zurzeit ermittelt. Die Taten ereigneten sich zwischen Sonntag, 14. Oktober (8 Uhr) und Dienstag, 16. Oktober (7 Uhr). Die Polizei bittet weitere Zeugen und Personen, die Hinweise zur Herkunft der Reifen geben können, sich unter der Telefonnummer 07031 /13-2500 zu melden. cs

Einer der Reifen, der in Gültstein abgelagert wurde, ist auffällig pink markiert, heißt es bei der Polizei

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.