Mick Schumacher ist neuer Formel-3-Europameister

Der Kampf um den Titel in der wohl stärksten europäischen Formel-Nachwuchsserie ist entschieden. Mick Schumacher reichte am Sonnabend im zweiten von drei Läufen beim finalen Tourstopp am Hockenheimring ein zweiter Platz, um vorzeitig FIA-Formel-3-Europameister zu werden. Der 19-Jährige krönte damit seine fantastische Leistung in der zweiten Saisonhälfte, in der er mit fünf Siegen in Folge vor drei Wochen in Spielberg die Tabellenführung übernahm. Der in der Serie zum Einsatz kommende Hankook-Rennreifen sei während der gesamten Saison der ideale Partner für die jungen Piloten gewesen, „die sich dank des schnellen und extrem konstanten Ventus Race voll auf ihre Rennen konzentrieren und so wertvolle Erfahrungen im Hinblick auf ihre weitere Motorsportkarriere sammeln konnten“, heißt es dazu in einer Mitteilung. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.