Schmitz Cargobull setzt beim Reifenservice weiter auf Pneuhage und Pneunet

,

Anlässlich der IAA Nutzfahrzeuge 2018 in Hannover erfolgte die Bekanntgabe der Vertragsverlängerung zwischen Schmitz Cargobull und der Pneuhage-Gruppe als betreuendem Pneunet-Partner. Besiegelt wurde die erneute Partnerschaft von Dirk Gleinser, Key-Acccount-Manager Pneuhage Service GmbH, und Dr. Peter-Hendrik Kes, Geschäftsführer Cargobull Parts & Services. Bereits seit 2015 können Kunden von Schmitz Cargobull „vom flächendeckenden und qualitativ hochwertigen Reifenservice der im Pneunet organisierten freien Reifenhändler profitieren“, heißt es dazu in einer Mitteilung. „An inzwischen über 500 Standorten in Europa arbeiten diese als Premium-Reifenpartner mit dem eigenen Servicenetzwerk von Schmitz Cargobull zusammen. Insgesamt umfasst dieses damit über 2.500 Stationen in Europa.“ ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.