Bridgestone unterstützt DRK Kindertagesstätte am „Social Day“

Bridgestone hat im Rahmen seines diesjährigen „Social Day“ die Kindertagesstätte Victoria des Deutschen Roten Kreuzes in Kronberg im Taunus unterstützt. Mitarbeiter aus der Bridgestone-Zentrale in Bad Homburg tauschten am 17. August 2018 ihre Schreibtische gegen Malerrollen, Farbe und Abdeckfolie, um die Räumlichkeiten des Kindergartens mit abwaschbaren Wandsockeln zu versehen. Die Kindertagesstätte Victoria des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Kreisverband Hochtaunus e.V. ist noch recht neu und dementsprechend modern. „Doch kleine Kinderhände haben ihre Spuren an den Wänden hinterlassen, sodass diese nicht mehr in ganz so hellem Weiß erstrahlten“, heißt es dazu in einer Mitteilung. Da das Bridgestone-Team vergangenes Jahr schon die Räumlichkeiten einer Jugendhilfeeinrichtung des DRK in Kronberg neu gestrichen hatte, lag es nahe, die erfolgreiche Zusammenarbeit auch in diesem Jahr fortzusetzen. Zusätzlich zur Arbeitskraft spendete Bridgestone zwei Bobby Cars für die knapp 20 Kindergartenkinder.

Tatendrang, gute Laune und der Wunsch, zusammen etwas für den guten Zweck zu erreichen, standen bei der Renovierung der Kindertagesstätte im Vordergrund. Ganz im Sinne des „Social Day“ sei den Mitarbeitern von Bridgestone neben dem Streichen der Wände der Kontakt mit den Kindergartenkindern und dem Team des DRK wichtig gewesen. In den Pausen habe man gemeinsam gefrühstückt und Mittag gegessen. „Soziales Engagement ist ein fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur – wir nennen das ‚Our way to serve‘. Deshalb freue ich mich sehr, dass unsere Mitarbeiter auch dieses Jahr wieder so zahlreich am ‚Social Day‘ teilgenommen haben“, so Christian Mühlhäuser, Managing Director Bridgestone Central Region. „Nach der erneut sehr positiven Resonanz möchten Bridgestone und das Deutsche Rote Kreuz auch zukünftig weitere Projekte gemeinsam durchführen.“ ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.