Van den Ban kauft Amring von Pon Tyre Group – und weiteren Großhändler

Die Restrukturierung im europäischen Reifengroßhandel schreitet voran. Wie es dazu vom Marktführer Van den Ban Autobanden auf Nachfrage der NEUE REIFENZEITUNG heißt, habe der niederländische Großhändler nun die Verträge zur Übernahme des schwedischen Reifengroßhändlers Amring AB unterschrieben, der bisher zur von Gundlach aus Deutschland operativ geführten Pon Tyre Group – ebenfalls aus den Niederlanden – gehörte. Außerdem übernimmt Van den Ban einen weiteren Reifengroßhändler.

Hier lesen Sie den kompletten Beitrag …

NUR PREMIUM- UND ONLINE-ABONNENTEN HABEN ZUGRIFF AUF NRZ+-BEITRÄGE UND UNSER E-PAPER.

MELDEN SIE SICH BITTE AN.

Login

LESER WERDEN
0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.