Kumho Tyre bei der Tour de France 2018

Gerade läuft die Tour de France. Kumho Tyre unterstützt in diesem Jahr das Team UAE Emirates. Das ehemalige italienische Team Lampre wechselte im vergangenen Jahr unter arabische Flagge und wird seitdem von vier Unternehmen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, darunter die Fluggesellschaft Dubai Fly Emirates, gesponsert. Bereits seit elf Jahren unterstützt Kumho Tyre das Team und stattet sämtliche Begleitfahrzeuge, Teambusse und Servicefahrzeuge mit Reifen aus, unter anderem mit dem UHP-Reifen Crugen HP91, der speziell für SUVs entwickelt wurde. „Kumho Tyre ist einer unserer wichtigsten Partner seit vielen Jahren. Unsere Fahrzeuge fahren pro Jahr über 60.000 Kilometer und das bei jedem Wetter und auf unterschiedlichsten Straßenbelägen. Auf extrem schwierigem Untergrund wie den Kopfsteinpflasterpassagen beim Klassiker Paris-Robaix, den rasanten Pyrenäenabfahrten bis hin zu den über 7.000 Kilometer auf teils schlechten Straßen beim diesjährigen Giro d`Italia. Alle Teamfahrzeuge waren immer sicher und zuverlässig auf Kumho-Reifen unterwegs“, so Guiseppe Saronni, der bereits seit seiner letzten Saison als Fahrer 1990 das Team leitet. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.