VDAT trauert um Vorstandsmitglied Angelika Kresch

,

Der Verband der Automobil Tuner (VDAT) trauert um sein Vorstandsmitglied Angelika Kresch. Sie ist am 18. Mai 2018 nach langer, schwerer Krankheit gestorben. Angelika Kresch war Geschäftsführerin der Remus-Sebring Holding AG. „…sie war fester, vor Energie sprühender Bestandteil unserer Branche. Unsere Anteilnahme gilt Ihrem Mann Otto, den Kindern sowie allen Familienangehörigen und Freunden“, heißt es beim VDAT. Mit Angelika Kresch verliert der Verband innerhalb kürzester Zeit ein weiteres Vorstandsmitglied. Prof. h.c. Bodo Buschmann, Gründer und CEO von Brabus, verstarb am 26. April 2018 nach kurzer Krankheit. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.