Toyo Tires mit klaren Rückgängen bei Umsatz und Erträgen

Toyo Tire & Rubber hat ein schwieriges Quartal hinter sich. Wie der Reifenhersteller meldet, fielen die Umsätze von Januar bis März mit 4,4 Prozent deutlich, die Erträge indes mit einem Minus von 12,5 Prozent sogar noch deutlicher. Die neue Sparte Automotive Parts – hieß vormals DiverTech – musste sogar einen operativen Verlust von knapp einer Milliarde Yen (sieben Millionen Euro) hinnehmen. Dennoch liegt die Umsatzrendite immer noch klar im zweistelligen Bereich, und zwar bei 11,3 Prozent. Lediglich der Überschuss stieg im ersten Quartal des neuen Jahr deutlich um 14,5 Prozent an. ab

 Mehr zu diesen Zahlen erfahren Sie hier in unserem Geschäftsberichte-Archiv.

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.