Vernetzte Mobilität: Anfang Juni „Caruso Partner Connect“ in Köln

,

Welche Möglichkeiten bietet ein intelligent vernetzter Mobilitätsdatenmarkt? Welche Chancen bietet der freie Zugang zu Daten in Bezug auf die sich verändernde Wertschöpfungskette in der digitalen Welt? Das sind nur einige der Fragen, bei deren Beantwortung die Caruso GmbH mit ihrer Veranstaltung CPC2018 („Caruso Partner Connect“) am 7. Juni in Köln Hilfestellung bieten will. Denn das Unternehmen ist Betreiber einer Plattform, die Anbieter und Nutzer von Kfz-Daten zusammenbringen soll. Insofern wird es bei der Zusammenkunft in der Stadt am Rhein, für die sich an einer Teilnahme Interessierte noch bis Ende Mai unter www.caruso-dataplace.com/partnerconnect anmelden können, nicht zuletzt auch darum gehen, welche Daten und Services bereits auf Caruso verfügbar sind, wie sich der zugrunde liegende Datenstandard gestaltet oder wie der Einstieg dort gelingt. „Zum ersten Mal seit unserem Marktplatz-Go-live im November 2017 trifft sich die Caruso-Community wieder live an einem analogen Ort. Unsere Gäste haben in Köln exklusiv Gelegenheit, sich mit aktiven und potenziellen Caruso-Partnern auszutauschen und aus erster Hand bereits realisierte sowie zukünftige Anwendungsfälle auf unserer Plattform zu erkunden. Wir freuen uns schon sehr auf intensive Gespräche“, so Caruso-Geschäftsführer Alexander Haid und Gastgeber der CPC2018. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.