Reifenplatzer: Drei Verletzte und ein toter Hund

Und wieder ein Crash durch einen Reifenplatzer: Am Dienstagnachmittag platzte bei einem Lkw ein Reifen. Ein großes Teil davon, blieb auf der der Autobahn 3 bei Ebreichsdorf (südlich von Wien) liegen. Eine Autofahrerin versuchte diesem Reifenstück auszuweichen, ein hinter ihr fahrender Kleintransporter prallte dabei in das Heck des Kleinwagens. Der Fahrer des Transporters, die Fahrerin des Kleinwagens und ihre Beifahrerin wurden verletzt, ein Hund auf der Rückbank getötet. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.