Von Spanien bis UK – Firestone bringt die Menschen mit Musik zum Toben

Seit einigen Jahren ist die Reifenmarke Firestone eine wichtige Stütze von großen Musikfestivals in ganz Europa – auch 2018 setzt Firestone dieses einzigartige Musikengagement fort: Von Mai bis September 2018 wird Firestone bei acht großen Festivals dabei sein. Neu hinzugekommen sind das All Points East in Großbritannien (25. Mai bis 3. Juni) und das Bilbao BBK Live in Spanien (12. bis 14. Juli). Und auch die Dauerbrenner aus den Vorjahren stehen auf dem Programm: das Vantastival in Irland (1. bis 3. Juni), das Hurricane Festival in Deutschland (22. bis 24. Juni), das Open’er Festival in Polen (4. bis 7. Juli), das Grøn in Dänemark (19. bis 22. Juli & 26. bis 29. Juli), das Rock en Seine in Frankreich (24. bis 26. August) und das Home Festival in Italien (29. August bis 2. September).

Auch abseits der großen Bühnen seien weitere spannende Highlights zu entdecken. Durch die Partnerschaft mit „Sofar Sounds“ finden in ganz Europa exklusive Wohnzimmerkonzerte in geheimen Off-Locations statt, die durch ihre vertraute Atmosphäre und die Nähe zu den Künstlern zu einem unvergesslichen Ereignis für alle Teilnehmer werden. Ebenfalls würden lokale Talentshows großgeschrieben werden: Nachwuchskünstler sowie bisher unbekannte DJs und Bands dürfen die Firestone-Stage zu rocken. „Wir wollen aufstrebende Musiktalente auf ihrem Weg auf die große Bühne unterstützen und ihnen zeigen, dass sie sich auf uns verlassen können, so wie sich auch Autofahrer auf unsere Reifen verlassen können“, sagt Thierry Jupsin, Brands Marketing Director bei Bridgestone Europe.  cs

Weitere Informationen unter https://live.firestone.eu/

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.