Magna Tyres stellt neuen RDT-Großreifen MA04+ mit Hightech-Karkasse vor

Die Magna Tyres Group führt einen neuen Reifen speziell für Starrrahmenmuldenkipper ein, sogenannten RDTs (Rigid Dump Trucks). Der neue MA04+ sei als radial konstruierter OTR-Reifen mit tiefem E4-Laufflächenprofil für den Einsatz im Tagebau konzipiert worden. Der Großreifen ist dabei in den Dimensionen 27,00 R49, 33,00 R51, 37,00 R57, 40,00 R57, 46/90 R57, 50/80 R57 und 59/80 R63 erhältlich. Außerdem gibt es jeweils drei verschiedene Mischungen: A für die schnittfeste, B für die hitzebeständige und S für die Standardmischung. „Der Magna MA04+ wurde auf der Grundlage der neuesten Magna-Radialreifentechnologie entwickelt und hergestellt. Die Hightech-Karkasse reduziert die Wärmeentwicklung im Reifeninneren, was zu einem niedrigeren Kraftstoffverbrauch, einem höheren Wirkungsgrad, einem optimierten Fahrkomfort und einer längeren Lebensdauer führt“, heißt es dazu in einer Mitteilung der Magna Tyres Group. Darüber hinaus biete der Reifen „eine hervorragende Durchstoßfestigkeit im Vergleich zu den weniger langlebigen Diagonalreifen, was zu einem niedrigen Stundenpreis führt und ihn zur idealen Lösung für gängige RDTs wie Terex, Caterpillar, Komatsu und Hitachi macht.“ ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.