Mattias Ekström und Andreas Bakkerud setzen Sonax in Szene

Seit 2014 geht Mattias Ekström mit seinem eigenen Rallycross-Team in der WRX auf Punktejagd. Innerhalb von nur drei Jahren hat er es an die Weltspitze geführt. 2018 kann sich das Team dank Sonax glänzender Auftritte sicher sein. Der deutsche Autopflegespezialist und das Team „EKS Audi Sport“ gehen in der FIA World Rallycross Championship (World RX) ab sofort gemeinsame Wege. Sonax rüstet das Team als „Official Product Supplier“ exklusiv mit leistungsstarken Reinigungs-, Pflege- und technischen Wartungsprodukten aus. Der rote Sonax-Schriftzug glänzt ab sofort auf den Türen der Audi S1 EKS RX quattro. Die Partnerschaft mit dem weltweit in 110 Ländern vertretenen Autopflegespezialisten wird zudem auf den Rennanzügen des Teams sowie auf den Racetrucks zum Ausdruck gebracht. Die Partnerschaft ist zunächst für zwei Jahre festgelegt worden. Mit dem Norweger Andreas Bakkerud kann „EKS Audi Sport“ zudem auf einen erfahrenen Neuzugang zählen, der bereits in den Vorjahren als Mitglied des „Hoonigan-Racing-Teams“ neben Ken Block die Marke Sonax in Szene setzte. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten