Geballtes Know-how rund um den Altreifen mit ZARE auf der Tire Cologne

,

Die Initiative ZARE wird auf der Tire Cologne ausstellen. Auf dem Gemeinschaftsstand C-025 in Halle 9 sind neben der Zare auch die zertifizierten Entsorgungsbetriebe Bender Reifen Recycling, CVS Reifen, Kurz Karkassenhandel, MRH Mülsener Rohstoff- und Handelsgesellschaft sowie Reifen Draws vertreten. Gemeinsam wird man den Besuchern nicht nur Fragen zum Thema Altreifenentsorgung und -verwertung beantworten und kompetente Dienstleistungen anbieten, sondern auch jede Menge Anschauungsmaterial und ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen.

Höhepunkt des Messeauftritts der ZARE ist die Podiumsdiskussion am Donnerstag, den 31. Mai, um 12 Uhr. Mit Vertretern aus Verbänden, Entsorgung, Industrie und Politik wird hier offen über die „Zukunft Altreifen“ diskutiert. Die Altreifenentsorgung ist eine wichtige ökologische Herausforderung. Der Altreifenberg wächst und wächst. Jährlich fallen allein in Deutschland über 570.000 Tonnen Altreifen an – und die Entsorgungsbetriebe stoßen an ihre Grenzen, weil unter anderem die Nachfrage nach runderneuerten Reifen oder Gummigranulat sinkt. Um zu verhindern, dass uns der Berg über den Kopf wächst und wilde Deponien überhandnehmen, muss das bisherige System überdacht und erneuert werden.  cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.