Messe Essen gewinnt das „Goldene Stadttor“

Der Oscar geht ins Ruhrgebiet: Die Messe Essen erhält für das Jubiläumsvideo anlässlich der 50. Essen Motor Show das “Goldene Stadttor” im gleichnamigen Multimedia-Wettbewerb. Das Messeteam begeisterte die Jury mit einem emotionalen Filmbeitrag und gewann in der Kategorie MICE & Incentives. Der touristische Award gilt als die weltweite Nummer 1 im Film-, Print- und Multimediawettbewerb. Insgesamt bewerteten die Juroren 157 Filme aus 37 Ländern in verschiedenen Kategorien. „Das ist ein toller Erfolg für die Essen Motor Show und ihre gesamte Crew. Unser Dank geht an die Aussteller und Persönlichkeiten, die die Hauptrolle in unserem Film spielen“, freut sich Ralf Sawatzki, Projektleiter der Essen Motor Show. Mit ihrem Video punktete die Essen Motor Show auch in den sozialen Medien, wo sie auf Facebook die Pole Position unter den europäischen Automessen belegt: Über 700.000 Personen sahen den Film, in dem zahlreiche Aussteller und Prominente ihre Verbundenheit mit dem PS-Festival demonstrieren. Unter den Darstellern sind unter anderem Fußballer Pierre-Emerick Aubameyang, Rennfahrer Mattias Ekström, der Haribo-Bär, die TV-Stars Sidney Hoffmann und JP Kraemer sowie Moderatorin Motsi Mabuse. Das nächste PS-Festival öffnet vom 1. bis 9. Dezember 2018. cs

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.