TMD Friction erweitert Portfolio

TMD Friction erweitert sein Portfolio für den weltweiten automobilen Ersatzteilmarkt und bietet demnächst Bremsbeläge und Bremsscheiben seiner Marke Don auch für das Pkw-Segment an. Die aus dem Nutzfahrzeugbereich bekannte Marke wird ergänzend zur Premiummarke Textar angeboten und sei laut Unternehmensangaben eine echte Alternative für die zeitwertgerechte Reparatur.

Während Textar als Synonym für Erstausrüsterqualität und schnelle Markteinführung im Ersatzteilmarkt steht, ziele Don insbesondere auf Fahrzeuge, die mindestens fünf Jahre alt sind, ab. Abgedeckt würden sämtliche Fahrzeugtypen von Kleinstwagen wie dem Smart und dem Fiat 500 bis hin zu kleineren Transportern wie dem Citroën Jumpy oder dem Opel Combo. Das Don Pkw-Programm umfasse insgesamt 600 Produktreferenzen für Bremsbeläge sowie das zugehörige Programm an Bremsscheiben und decke damit 85 Prozent des europäischen Fuhrparks ab. Ab September 2018 sei das Don Pkw-Programm auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.