Gebrauchtreifenplattform Orbix gewinnt Sixt Leasing als Partner

, , , ,

Dank einer Partnerschaft zwischen der Orbix GmbH aus München und Sixt Leasing SE sollen gebrauchte Autoreifen, die ersteres Unternehmen über seine gleichnamige Onlineplattform anbietet, noch günstiger werden. Denn zukünftig wolle der Leasinganbieter gebrauchten Radsätze ausschließlich über das Portal unter www.orbix.de vermarkten, wovon sich dessen Betreiber sich nicht nur eine quantitative, sondern zudem noch eine qualitative Steigerung des darüber verfügbaren Bestandes verspricht. „Gut, günstig und gebraucht – darauf können sich Kunden verlassen, die sich für Reifen von Orbix entscheiden. Und durch unsere Partnerschaft mit Sixt Leasing können jetzt noch mehr Kunden von unserem Service profitieren“, freut sich Orbix-CEO Jürgen Benzinger über die zwischen beiden Seiten vereinbarte Zusammenarbeit.

„Sixt Leasing ist eine Marke in Deutschland und steht für Qualität. Deswegen sind wir froh, die Kompletträder in Zukunft bei uns auf der Seite anbieten zu können“, fügt er noch hinzu. Mehr als 2.000 Radsätze aus dem Sixt-Leasing-Bestand sollen auf der Transaktionsplattform angeboten werden. Da diese vor allem aus dem Bestand von Leasingrückläufern stammen, dürften viele Autobesitzer vom Kleinwagen- bis hin zum SUV-Fahrer fündig werden, heißt es. „Aufgrund der hohen Stückzahl an Radsätzen kann ein günstiger Vermarktungspreis geschaffen werden. Das ist unser Zuckerl, welches wir direkt an unsere Kunden weitergeben werden“, sagt Benzinger.

Die Orbix GmbH übernimmt dabei die Digitalisierung der Radsätze für Sixt Leasing und managt darüber hinaus die weiter notwendigen Schritte rund um die Abwicklung deren Verkaufes. „Wir haben schnell gemerkt, dass wir mit Sixt Leasing SE einen Partner gewonnen haben, der von unserem Konzept überzeugt ist und uns sein Vertrauen schenkt! Und das werden wir in den nächsten Jahren bestätigen“, meint Benzinger. „Wir freuen uns, mit Orbix einen idealen Partner gefunden zu haben, um unsere Reifenbestände aus dem Leasing- und Flottenmanagementgeschäft schnell und effizient zu vermarkten“, ergänzt Christian Fröhlich, Leiter Remarketing bei Sixt Leasing SE. „Mit der Anbindung des Onlinereifenmarktplatzes von Orbix an unsere Händlerplattform ‚Motrada‘ profitieren beide Partner – und natürlich unsere Kunden“, ist er überzeugt. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten