Extrovertierter Auftritt: Mercedes-AMG G63 veredelt von Lumma Design

Die Performance-Version der neuen G-Klasse, der Mercedes-AMG G63 (585 PS, 850 Nm), feiert in wenigen Tagen Premiere auf dem Auto Salon Genf. Doch schon jetzt gibt Lumma Design als einer der ersten Tuner weltweit einen Ausblick auf sein umfangreiches Veredelungsprogramm für die aufgefrischte Geländewagen-Legende. „Verbessert, nicht verändert“ rollt die neue G-Klasse zu den Händlern. „Ikonisch, robust und beinahe unverwüstlich.“ Mit diesen Worten beschreibt Premium-Hersteller Mercedes-Benz die DNA der G-Klasse. Das Unternehmen präsentiert den Lumma CLR G770 und rundet den extrovertierten Auftritt mit imposanten Komplettradsätzen in 23 und 24 Zoll ab. Erstmals am veredelten Power-G präsentiert der Veredler sein neu entwickeltes Leichtmetallrad Lumma CLR Racing 2. Eigens für die Gelände-Legende entwickelt wurde eine spezielle Heavy-Duty-Ausführung. Die CLR Racing 2 wird im Finish Anthrazit mit Zentralverschlussoptik in der Dimension 11 x 23 Zoll mit Bereifung 305/35/23 angeboten.  cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.