Yokohama bleibt exklusiver Reifenausrüster im Tourenwagensport

Die FIA setzt im Tourenwagensport auf Konstanz. Wie Motorsport-Total.com meldet, wird auch der neue FIA World Touring Car Cup (WTCR) exklusiv von Yokohama mit Reifen ausgerüstet. Der japanische Reifenhersteller hatte bereits die WTCR-Vorgängerserie – die Tourenwagen-WM WTCC – seit ihrer Wiederbelebung 2005 entsprechend bereift. Neben der bekannten FIA-WM geht auch die bisherige internationale TCR-Serie in den neuen Tourenwagenweltcup WTCR auf; die TCR war während der vergangenen drei Jahre von Michelin mit Reifen versorgt worden. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.