Reifenplatzer: 31jähriger Mann schwer verletzt

Glück im Unglück hatte der Fahrer eines Chryslers auf der Autobahn 395 in Höhe Wolfenbüttel. Der 31 Jahre alte Mann fuhr in Richtung Braunschweig, als ein Reifen seines Fahrzeugs platzte. Das Fahrzeug schleuderte daraufhin gegen die rechte Schutzplanke, drückte diese ein, rutschte weiter bis auf einen Grünstreifen und blieb dort mit Totalschaden stehen. Der Fahrer wurde schwer verletzt und in eine Klinik eingeliefert. Der Schaden beläuft sich auf etwa 50.000 Euro. cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.