CeMAT Russia geht mit guten Zuwächsen zu Ende

Mit einem Besucherplus von sechs Prozent gegenüber 2016 endete nach drei Messetagen kürzlich die CeMAT Russia in Moskau. 180 Aussteller und vertretene Unternehmen aus 20 Ländern hatten an ihren Ständen auf einer um zehn Prozent gewachsenen Ausstellungsfläche neueste Intralogistikprodukte präsentiert. Die 5.050 Besucher kamen aus den Bereichen Handel, Industrie und Logistik. Die Deutsche Messe veranstaltet die nächste CeMAT auf deutschem Boden vom 23. bis 27. April in Hannover, und zwar parallel zur Hannover Messe. ab

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.