Titan International mit „Optimismus für den Weg ins Jahr 2018“

Titan International erkennt nach einem sich über mehr als vier Jahre hinziehenden Abschwung „zunehmend erste Zeichen einer Erholung“, die „Optimismus für den Weg ins Jahr 2018“ verbreite. Während der US-amerikanische Hersteller von Off-Highway-Reifen und -Rädern in seinem jetzt vorgelegten Quartalsbericht von einem fortgesetzten Umsatzwachstum berichtet – diese Kennzahl legte um 10,4 Prozent auf jetzt 364 Millionen Dollar (308 Millionen Euro) zu –, machte der operative Gewinn im zweiten Quartal sogar einen Sprung um immerhin 52,6 Prozent und lag per Ende Juni bei vier Millionen Dollar (3,3 Millionen Euro). Verhagelt durch Wechselkursverluste in Höhe von über fünf Millionen Dollar lag der Fehlbetrag für das Quartal indes bei 6,5 Millionen Dollar (5,5 Millionen Euro); im Vorjahresquartal lag der Fehlbetrag noch bei ‚nur‘ 3,8 Millionen Dollar. ab

Info Button_15px Mehr zu diesen Zahlen finden Sie hier in unserem Geschäftsberichte-Archiv.

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.