Insolvenz – HRE Hamburger Reifenentsorgung streicht die Segel

Mitte 2014 erst gegründet, muss die HRE Hamburger Reifenentsorgung UG (haftungsbeschränkt) rund um Geschäftsführer Oliver Benjamin Nosinski schon wieder die Segel streichen. Beim Amtsgericht Hamburg ist am 6. Januar jedenfalls ein Insolvenzeröffnungsverfahren über das Vermögen des in der Hansestadt an der Elbe ansässigen Unternehmens auf den Weg gebracht worden, das in der Altreifenentsorgung sowie dem Handel mit Gebrauchtreifen und deren Export aktiv ist. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde der Hamburger Rechtsanwalt Dirk Decker bestellt. cm

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.