Tag: Wilhelm | Schäfer

Ehemaliges Conti-Vorstandsmitglied Wilhelm Schäfer verstorben

Dienstag, 13. Februar 2018 | 0 Kommentare

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann melden Sie sich unten an oder abonnieren Sie hier!

Lesen Sie hier mehr

Horst W. Urban – Beisetzung im kleinen Kreis

Freitag, 29. Juni 2007 | 0 Kommentare

Der frühere Continental-Vorstandsvorsitzende Horst W. Urban ist gestern im engen Familien- und Freundeskreis auf dem Friedhof von Hannover-Isernhagen beigesetzt worden. Unter den Trauergästen befanden sich auch seine ehemaligen Vorstandskollegen Carl Horst Hahn, Wilhelm Schäfer, Peter Haverbeck und Jens P.

Lesen Sie hier mehr

Britische Investoren kaufen ATU

Montag, 24. Juni 2002 | 0 Kommentare

Die britische Investorengruppe Doughty Hanson & Co meldet die mehrheitliche Übernahme der Fachmarktkette Auto-Teile-Unger (ATU, Weiden) für einen nicht genannten Betrag. ATU solle vom bisherigen Management weitergeführt werden, Firmengründer Peter Unger bleibe wesentlich an dem Unternehmen beteiligt. Auto-Teile-Unger wurde 1985 unter dem Namen Uma in Weiden gegründet und setzte vor allem im Reifenfachhandel schnell Zeichen. Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen mehr als 10.000 Mitarbeiter, hat 383 Filialen in ganz Deutschland, zwölf in Österreich und eine in Tschechien. 2001 erwirtschaftete ATU einen Nettoumsatz von rund einer Mrd.

Lesen Sie hier mehr

Die freundschaftliche Trennung des Conti-Konzerns von Dr. Kessel

Dienstag, 6. November 2001 | 0 Kommentare

Wer es bis in den Vorstand und an die Spitze des Vorstands bei Continental schafft, wird nicht gefeuert noch wirft er den Bettel hin. Man trennt sich, so heißt es, im freundschaftlichen Einvernehmen. Dabei wird gar nicht mal gefragt, ob Kessel und von Grünberg jemals Freunde gewesen sein könnten. Wer meinte, Dr. Hubertus von Grünberg habe sich selbst abgeschüttelt und auf einen Kontrolleursposten zurückgezogen, muss feststellen, sich getäuscht zu haben. Ein von Grünberg – so schreibt es eine deutsche Tageszeitung – lockert mal die Handschellen, aber er zieht sie auch wieder an.

Lesen Sie hier mehr