„Hans im Glück“ feiert im Februar seinen 90. Geburtstag

Am 23. Februar feiert Hans Herrmann seinen 90. Geburtstag. Mercedes-Benz und Porsche ehren die Rennsportlegende im Februar mit einer Geburtstagsfeier im Mercedes-Benz Classic Center in Fellbach.

Der geborene Stuttgarter und gelernte Konditor begann seine Rennsportkarriere im Jahr 1952 bei der Hessischen Winterfahrt mit einem privaten Porsche 356. Seine größten Erfolge erzielt Herrmann bei Sportwagen-Langstreckenrennen. Dazu gehören insbesondere seine Gesamtsiege bei der Targa Florio (1960), den 24 Stunden von Daytona (1968) und den 24 Stunden von Le Mans (1970). Nach dem Gesamtsieg in Le Mans zog er sich aus dem aktiven Rennsport zurück und widmet sich seinem Handelsunternehmen für Autozubehör in Sindelfingen. Hermann öffnete der italienischen Aluminiumfelgenmarke Speedline viele Türen, heißt es. Speedline gehört heute zur Ronal-Gruppe.   cs

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitrag Fullsize Banner unten