Vlierman wird Heuver-Kundenbetreuer für Südost-Deutschland und Österreich

Mittwoch, 21. Juni 2017 | 0 Kommentare
 
Sebastiaan Vlierman
Sebastiaan Vlierman

Das Wachstum von Heuver Reifengroßhandel sorgt für Veränderungen im deutschen Team. Sebastiaan Vlierman ist jetzt Kundenbetreuer für Süddeutschland und Österreich. Vlierman beendet seine Funktion in Nordwest-Deutschland und konzentriert sich auf seine Aufgabe in seinem neuen Gebiet. Dem derzeitigen Kundenbetreuer Frank Borgman ermöglicht dieser Wechsel,  sich näher an seinem Wohnort auf Nordwest-Deutschland zu konzentrieren. Dort übernimmt er die Aufgaben von Coen Heerdink, der wiederum Key Accountmanager LKW und Agri wird.

„Das ist ein schöner Schritt”, sagt Sebastiaan Vlierman (38). „Diese Region bietet viele Herausforderungen, auf die ich mich sehr freue. Ich arbeite schon seit vielen Jahren bei Heuver in verschiedenen Funktionen. Das wird ein schönes neues Kapitel, bei dem ich mein Wissen und meine Erfahrung nutzen kann. Im Mittelpunkt steht für mich aber der persönliche Kontakt und dass die Kunden ihn so wichtig finden. Sie kennen Heuver als Betrieb, bei dem dieser Aspekt zum Standard gehört. Aber sie vertrauen auch darauf, dass sie den besten Service, hochwertige Produkte und eine schnelle Lieferung erhalten. Die zentrale Rolle als Kundenbetreuer erfülle ich mit großer Freude. Ich hoffe, dass ich in der Region Südost-Deutschland und Österreich schnell gute Kontakte aufbauen kann.“ cs

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *