Erste Kwik-Fit-Filiale in Italien eröffnet

,

Nachdem die britische Autoservicekette Kwik-Fit vor gut einem Jahr ihren Eintritt auf dem italienischen Markt angekündigt hatte, meldet das Unternehmen nun Vollzug. Am vergangenen Wochenende haben Kwik-Fit und ihr italienischen Master-Franchise-Partner CDG-ONE – gehört zur Segema-Gruppe – in Buccinasco bei Mailand den ersten Kwik-Fit-Standort in Italien feierlich in Betrieb genommen. Den Plänen folgend will CDG-ONE bis 2026 in Italien immerhin 200 Kwik-Fit-Niederlassungen gründen. Die Segema-Gruppe ist nicht nur Gesellschafter von Yokohama Italia mit einem Anteil von 49,92 Prozent, sondern vertreibt darüber hinaus in Italien über ihre Tochtergesellschaft Magri Gomme auch Yokohama- und GT-Radial- bzw. Giti-Reifen. Kwik-Fit gehört seit 2011 der japanischen Itochu-Gruppe, die ihre Anteile an der Autoservicekette über die britische Holdinggesellschaft European Tyre Enterprise hält. ab

 

 

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

An Diskussionen teilnehmen
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.